Mai 2008 im Kino Martin Kaps spielt Tom Matthias Dietrich spielt Frank
Zur Startseite

"Der erste Web-2.0-Spielfilm" (CINEMA)

Der Filmtrip ist eine interaktive Live-Spielfilmproduktion zu "Mitfahrgelegenheit". Sei live dabei bei der Entstehung eines 90-minütigen Roadmovies von Deutschland nach Spanien. Wir berichten, senden und podcasten regelmäßig von der Produktion. Schreib uns Deine Kommentare und beeinflusse den Roadtrip. Zum ersten Mal bist Du hautnah bei einer Spielfilmproduktion dabei. Mehr über das Projekt.

Videocast 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 | Audiopodcast 1 2 3 4 5 6 7 8
Filmtrailer anschauen | Newsletter abonnieren
"So interaktiv ist die Zukunft des Films" (WELT am Sonntag)

70 Besucher haben sich den Mittweidaer Spielfilm in der Filmbühne Mittweida angeschaut. Damit hatten wir in unserer Studienstadt bereits die zweite Vorstellung, die für einen Programmkinofilm überdurchschnittlich gut besucht war. Für uns war es eine ganz besondere Aufführung, denn Studenten, die nach uns kommen, haben uns, als quasi „alte Hasen“, ausgefragt und mit viel Lob sowie konstruktiven Feedback überhäuft. Wir danken allen Besuchern für den schönen Abend!Mittweida Filmbühne Mitfahrgelegenheit Publikum

Presseresonanz: Medien Mittweida, Wochenspiegel Mittweida, Freie Presse Mittweida

Beitrag 5 Kommentare » |

„Mitfahrgelegenheit“ wird auf vielfachen Wunsch am 14.01.2009 in der Filmbühne Mittweida gezeigt. Los geht es bereits 17.30 Uhr. Mit dem ersten Spielfilm von Mittweidaer Medienstudenten feiert der Film hier eine ganz besondere Premiere. Wir freuen uns an diesem Tag selbst vor Ort sein zu können, unsere ehemaligen Professoren und Mentoren zu begrüßen und uns den Fragen der Studenten zu stellen. Der Eintritt kostet studentenfreundlich diesmal nur 4 Euro.

Beitrag 3 Kommentare » |

Zum ersten Mal wurden die offiziellen Filmshirts hier online von der Community gestaltet. Herausgekommen sind 48 Motive, die in einem Contest gegeneinander angetreten sind. Die sechs Gewinner haben neben Geld- und Sachpreisen die offizielle DVD mit Unterschriften der Schauspieler bekommen. Jetzt kann das Gewinnermotiv im Filmtrip Merchandising Shop online bestellt werden.

Beitrag 2 Kommentare » |

Mittweida hat den Film „Mitfahrgelegenheit“ noch nicht zum letzten Mal gesehen. Nach der sehr gut besuchten Vorführung des Films in der Mensa Mittweida, erreichten uns in den letzten Tagen unzählige Anfragen von Studenten, die den Film auf Grund von Parallelveranstaltungen am 10.11. nicht sehen konnten. Der Verein Bewegende Bilder e.V. hatte mit Unterstützung der Kreissparkasse Mittweida und Sternquell zur Vorführung mit After-Show Party geladen. Fast 100 Besucher hatten nach dem Film die Chance dem Filmteam Fragen zu stellen und sich zu dem Verein zu informieren, der ein Ausgangspunkt dieser Filmproduktion darstellte.

Bei genügend Interesse werden wir den Film in der Filmbühne Mittweida zeigen. Alle Interessenten sind also aufgerufen hier in den Kommentaren eine kleine Nachricht zu hinterlassen, dass oder warum sie den Film sehen möchten. Bei mehr als 25 Kommentaren organisieren wir eine Aufführung.

Beitrag 35 Kommentare » |

Der Spielfilm „Mitfahrgelegenheit“ kann auch in Chemnitz an den Erfolg von Cottbus anknüpfen. Mit 120 Besuchern war die Vorstellung im Clubkino Siegmar ausverkauft. Die Vorführung in meiner Heimatstadt war für mich als Produzent eine ganz Besondere. Als ich gespürt habe, wie herzlich und nett die Gäste mich auf der Bühne begrüßt haben, wurde mir einmal mehr die Bedeutung von Heimat deutlich – ein Ort an dem man immer gern zurück kommt. An dieser Stelle vielen Dank an ein sehr interessiertes Publikum, dass unseren Sounddesigner Sascha Knorr und mich noch nach dem Film 20 Minuten auf der Bühne befragt hat.

Weiterhin bieten wir jederzeit den Dialog hier über diese Webseite an. Nutzt die Kommentarmöglichkeiten, wenn ihr den Film gesehen habt, Feedback schreiben möchtet oder Fragen habt.

Die Tage kommen auch die Presseartikel aus dem Port01, Stadtstreicher und der Freien Presse dann online.

Beitrag 4 Kommentare » |

Mittweida steht vom 10.11. – 14.11. unter dem Motto „Jetzt. Medien. Leben“ und lädt die Medienbranche ein, Visionen und Entwicklungen auszutauschen. Medienmacher und -entscheider gehen in den Austausch mit den Medientechnik- und Medienmanagementstudenten der Hochschule.

In einem Vortrag werde ich gemeinsam mit Stefan Kluge von VEB Film Leipzig auf den Paradigmenwechsel im Filmemachen eingehen. Wir werden über das Thema Film 2.0 sprechen, über die Öffnung der (Film-)marke und das direkte Einbeziehen der Zielgruppe als Akteure/Auteure. Neben den vielen Fallbeispielen werden die Besucher die Möglichkeit haben uns zu den Projekten „Mitfahrgelegenheit“ und „Die letzte Droge“ auszufragen.

Am Abend läuft dann der Spielfilm im Rahmen einer Sonderveranstaltung des Vereins Bewegende Bilder e.V. für geladene Gäste.

Das Programm des Medienforums findet Ihr unter diesem Link: medienforum-mittweida.de

Beitrag 1 Kommentar » |

Neben einigen Pressevertretern aus dem Printbereich durften wir uns in Cottbus über ein Interview mit Lausitz TV freuen. Den Beitrag gibt es hier online.  Nicht nur wird die Vorführung vorgestellt, sondern das ganze Projekt nochmal sehr umfassend und punktiert betrachtet. Mit im Interview sind die beiden Hauptdarsteller Matthias Dietrich und Martin Kaps.

Beitrag 2 Kommentare » |

150 Besucher in Cottbus

von Fabian am 2. Nov 2008 in Produktionstagebuch

150 Gäste, beste Laune bei den angereisten Fans von Jenix und Martin Kaps, toller Unplugged-Auftritt von Jenix im Weltspiegel und eine einwandfreie Vorführung unseres Films. Es war ein toller Abend in Cottbus und wir waren sehr positiv überrascht von der tollen Ressonanz in diesem alt-ehrwürdigen Kino. Wir kommen gern wieder und freuen uns schon auf den nächsten Abend in Chemnitz am 8.11. In den nächsten Tagen werden wir noch Fotos nachreichen.

Beitrag 3 Kommentare » |

Jenix in Cottbus

von Fabian am 21. Okt 2008 in Produktionstagebuch

jenix_filmtrip.jpg

Am 31.10. wird in Cottbus im Weltspiegel um 21Uhr unser Film gespielt. An dem Abend wird exklusiv und unplugged Jenix auftreten. Jenix hat für uns den Titelsong „Are You Ready“ geschrieben und produziert. An dem Abend wird außerdem das Produktionsteam, inklusive der beiden Hauptdarsteller Matthias Dietrich und Martin Kaps vor Ort sein. Ich denke das wird ein richtig schöner entspannter Freitag-Abend. Wir freuen uns auf Euch.

Beitrag 5 Kommentare » |

Der Flimmercasten, unser befreundetes Projekt beim Verein Bewegende Bilder e.V. macht mit beim Active Artist Fund von Sevenload. Das Förderprogramm ist mit 77.700 € dotiert. Jeden Monat wählt die Jury von Sevenload 14 Sendungen aus und zahlt den Künstlern prozentual im Verhältnis der Klicks innerhalb des darauffolgenden Monat ein Preisgeld aus. Wer das gemeinnütze Projekt unterstützen möchte, klickt sich bitte hier vorbei und gibt eine Stimme für den Flimmercasten ab.

Beitrag 4 Kommentare » |


«Neuere Einträge    Ältere Einträge»

Navigation

Auf DVD & Bluray



Produziere deinen eigenen Film!

Startnext Logo

Startnext ist eine Plattform zur Projektfinanzierung für Filmemacher, Musiker, Veranstalter, Erfinder, Autoren und Journalisten

Merchandising


Stay tuned

Seite bookmarken
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Feed abonnieren
RSS Feed von Filmtrip.de abonnieren

Film Trip's Facebook profile

Suchen

Neue Kommentare

john in Open Film-Shirt: Hi This is a good post. i ...

cheap car rent in Open Film-Shirt: Someone Sometimes with visits your blog ...

domain of tangent in Open Film-Shirt: I used some online essay writing ...

Kategorien

Unsere Partner

Unsere Partner
I love Dirt

Gefördert von

Unsere Partner

Links

Tagebuch-Archiv


Impressum

Control Panel