Mai 2008 im Kino Martin Kaps spielt Tom Matthias Dietrich spielt Frank
Zur Startseite
Du befindest dich in der Kategorie Drehortbesichtigung
Ältere Einträge »

Zum Sonntag gibt es das große „Team auf Achse“-Special mit den letzten Folgen 12-18 und vorallem unseren Erlebnissen in Spanien von der Drehortbesichtigung. Das „Team auf Achse“ verabschiedet sich damit, denn schon der nächsten Woche führen uns die richtigen Dreharbeiten nach Spanien.

Folge 12: Lost in Valencia

weiterlesen »

Beitrag 3 Kommentare » |

Nein, ich weiß nicht, was Christian sich mit diesem Episodentitel gedacht hat. Ich nehme an, er wollte auf „Unterwegs nach Cold Mountain“ anspielen, aber wie er da grad auf warm working kam … man weiß es nicht. In dieser Folge sind wir jedenfalls allesamt in Taragona an der spanischen Mittelmeerküste. Kenner wissen, dass dort jährlich die Feuerwerks-Weltmeisterschaften stattfinden.

Wir hatten da aber andere Themen, vor allen Dingen Tinos absolut nervigen Handy-Wecker-Ton, der uns jeden Tag um den Verstand brachte. Nicht nur, dass Tino jedesmal versprach, ihn am nächsten Tag auszuwechseln, nein, er war auch scheinbar der Einzige, der davon nicht geweckt wurde!

[Video wurde entfern]

Nach „Team auf Achse“ folgt nun „Alex auf Tabletten“, ich bin nämlich seit Sonntag total erkältet und nehme ein Paracetamol-Tablette nach der anderen. Es ist schön, wenn sowas in der finalen Woche passiert, wo erfahrungsgemäß die meiste Arbeit auf einen wartet! Wer Tips hat, wie man so eine lästige Erkältung schnell und schmerzlos los wird, kann sich meiner ewigen Dankbarkeit sicher sein.

Beitrag 5 Kommentare » |

Für alle Neueinsteiger: unter Team auf Achse verbergen sich Videoschnipsel von unserer Drehortbesichtigung im November letzten Jahres. Dazu fuhren wir die Strecke von Deutschland nach Spanien in einer Woche ab und übten uns als „Locationscouts“. Den Spaß habe hauptsächlich ich mit meinem kleinen Camcorder festgehalten, insofern wundert euch nicht über die technische … nennen wir es mal „Qualität“.

In der heutigen Folge haben wir uns grade stundenlang durch den Barcelonaer Nachtverkehr durchgeschlängelt und campieren nun auf einer stinkigen Raststätte. Der Schock über die spanische Straßenführung und Fahrweise saß uns noch tief in den Knochen, als Fabian uns mit Hilfe einer eben gekauften Straßenkarte über die morgige Route in Kenntnis setzte …

[Video wurde entfernt]

Beitrag 2 Kommentare » |

Ja, auch das Team auf Achse verfährt sich mal. Dabei wollten wir nur kurz einen Abstecher runter von der französischen Autobahn zum Strand machen … Gelandet sind wir auf einer Müllhalde im Nirgendwo. Egal! Schließlich kann man auch im Müll fürstlich zu Mittag speisen. Das haben wir auch getan und es gab meine allseits beliebten Blinsen (oder Plinsen oder Eierkuchen, nennts wie ihr wollt). Ich bitte zu beachten, dass Tino am Anfang auf unseren, für die Reise unerlässlichen, pinken Gameboy Advance das Spiel „Advance Wars“ spielt. Nein, das ist keine Schleichwerbung sein sondern zeigt nur, wie tief man sinken kann, wenn man eine Woche kein Fernsehen, Radio oder Internet hat.

Beitrag 2 Kommentare » |

Ja, ich habe euch lange warten lassen! Und ja, ich schäme mich dafür! Aber heute gibt es nun endlich die langersehnte achte „Team auf Achse Folge“. Zu sehen sind wahnwitzige Kameraideen und ein kleiner Essens-Disput. Hierbei ist es von Vorteil, wenn man weiß, dass Eierkuchen in manchen Teilen Sachsens auch als „Blinsen“ (ja, lacht nur!) bezeichnet werden.

Ansonsten hat sich auf unserer Seite etwas getan: Auf der rechten Navigationsleiste sind jetzt die Teammitglieder verlinkt (damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt) und im Pressebereich gibt es nun eine einseitige Kurzzusammenfassung unseres Projektes.

Achja, jetzt hätte ich das wichtigste fast vergessen! Morgen geben wir bekannt, wer unser Schauspielervoting gewonnen hat und uns auf dem Roadtrip nach Spanien begleiten wird.

Beitrag 4 Kommentare » |

Nachdem ihr letztes Mal auf solche gar schmähliche Weise vertröstet wurdet, hier nun endlich die nächste Team auf Achse Folge. Sie zeigt einen typischen Tag von uns, in diesem Fall schauen wir uns den kleinen französischen Ort Pont St. Esprit (sehr schön dort übrigens) an. Außerdem fühle ich mich aus irgendeinem Grund genötigt, zu allem dumme Kommentare abzugeben. Naja … das wird beim nächsten Mal alles weggeschnitten!

Übrigens hat Michael Pink leider das Casting am Sonntag abgesagt. Er hat ein Angebot für ein Engagement in einem Theater bekommen, welches im Juni beginnt. Da das natürlich genau auf unseren Dreh fällt, kann er also leider nicht mitmachen. Sehr schade, trotzdem natürlich vielen Dank für deine Teilnahme!

Beitrag 4 Kommentare » |

Im Leben gibt es ja immer mal Durststrecken – sonst wär’s ja auch langweilig. Eine davon ist unsere heutige Team auf Achse Folge. Ich hätte sie ja am liebste ausgelassen, aber Christian meint, sie müsse unbedingt rein, sonst hätten wir in unserer Serie kein einziges Mal Lyon gesehen. Naja … Leider Gottes ist in Lyon so rein gar nichts witziges oder spannendes passiert. Keine ungewollten Unfälle, kein Streit, keine Explosionen. Aber lasst einfach die Bilder auf euch einwirken und erfreut euch an ihnen.

Für Quentin Tarantino war „Jackie Brown“ ein Chill Out Movie – Ein Film, bei dem man als Zuschauer mit den Charakteren einfach nur abhängt. Für uns ist das diese Team Auf Achse Folge …

Beitrag 1 Kommentar » |

Christian meinte, den Episodentitel und auf was er sich bezieht würde jeder verstehen, ich war anderer Meinung. Letztenendlich wird die Geschichte zeigen, wer Recht hatte … Falls jemand von euch den Bezug erkennt, scheut euch nicht das in den Kommentaren zu bemerken.

Ansonsten seht ihr in der heutigen Folge geballte Inkompetenz. Man denkt immer, es ist „Hollywood“ und unrealistisch, wenn die Protagonisten von Roadmovies wiedermal vergessen haben zu tanken – leider ein Irrglaube, wie wir am eigenen Leib erfahren mussten (und das nicht nur einmal). Viel Spaß dabei!

Wir bedanken uns heute bei Bejo Dohmen und Oliver Rosskopf

Beitrag 4 Kommentare » |

Jetzt hat der Alex es doch tatsächlich geschafft, sich mit seiner Familiengeburtstagsfeier noch einen Tag vorm Tagebuch zu drücken. Dann nutze ich noch mal die Gelegenheit, mich für eure Unterstützung bei der kleinen Überraschung für Alex zu bedanken! Da er jetzt öfters hier abwesend zu sein scheint, such ich schon mal paar „komprimitierende“ Ereignisse vom „Nachtgeschichte“ Dreh raus. Das war unser dritter Kurzfilm, bei dem Alex, aufgrund einer Erkältung die Stimme verloren hatte. Regieanweisungen gabs vom A4 Zettel.

Da heute Wochenende ist, hab ich euch eine neue Folge von „Team auf Achse“ hochgeladen. Fabian testet zum ersten mal seine Französisch Kenntnisse. Kann mir jemand bestätigen, ob er am Anfang sagt, dass er nur deutsch oder englisch spricht? Er hätte uns doch alles erzählen können! Aber damit, dass es hier überprüft wird, hat er sicherlich nicht gerechnet.

Viel Spaß dabei!

Ansonsten verabschieden wir uns heute von Björn Beermann und Richard Bucher. Danke fürs Mitmachen!

Beitrag 1 Kommentar » |

Zum Wochenausklang etwas seichte Unterhaltung mit unserem „Team auf Achse“. In der heutigen Folge fabuliert Fabian über Dynamik in der Bildgestaltung und ein Teammitglied, was nicht näher genannt werden will, stellt fest, dass es in Frankreich genauso wie in Deutschland aussieht.

Außerdem verlässt uns heute unser erster Bewerber, nämlich Martin Sabel (wer jetzt nicht versteht, warum er uns verlässt, liest bitte meinen gestrigen Eintrag). Vielen Dank fürs Mitmachen Martin!

Beitrag 0 Kommentare » |

Ältere Einträge »

Navigation

Auf DVD & Bluray



Produziere deinen eigenen Film!

Startnext Logo

Startnext ist eine Plattform zur Projektfinanzierung für Filmemacher, Musiker, Veranstalter, Erfinder, Autoren und Journalisten

Merchandising


Stay tuned

Seite bookmarken
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Feed abonnieren
RSS Feed von Filmtrip.de abonnieren

Film Trip's Facebook profile

Suchen

Neue Kommentare

john in Open Film-Shirt: Hi This is a good post. i ...

cheap car rent in Open Film-Shirt: Someone Sometimes with visits your blog ...

domain of tangent in Open Film-Shirt: I used some online essay writing ...

Kategorien

Unsere Partner

Unsere Partner
I love Dirt

Gefördert von

Unsere Partner

Links

Tagebuch-Archiv


Impressum

Control Panel