Mai 2008 im Kino Martin Kaps spielt Tom Matthias Dietrich spielt Frank
Zur Startseite

Im zweiten (Audio-)Podcast blicke ich zurück auf die ersten Drehtage und gebe euch einen kleinen Einblick, wie es sich in einem Wohnmobil zu sechst lebt. Zu Beginn haben wir auf die nächsten 30 Tage miteinander angestoßen – natürlich mit Saftgläsern.

Was Martin Kaps mit Brad Pitt gemeinsam hat, erfahrt ihr im Interview mit Martin. Vielleicht könnt ihr es aber auch schon am Bild erraten?

Martin Kaps

Am gestrigen Abend haben wir das französische Nachtleben in Lyon erkundet, denn wie ihr schon richtig erraten hattet, treffen sich „Tom“ und „Frank“ noch am gleichen Abend nach ihrer Trennung wieder. Wir sind gespannt, ob die französischen Medien heute von einem kleinen Zwischenfall in der Innenstadt berichten. Wir haben einen Überfall zusammen mit fremden Passanten inszeniert, der natürlich nicht vorher angemeldet war. Dazu dann morgen mehr in aller Ausführlichkeit. Frank und Tom haben auf der Straße übernachtet (während Martin und Matthias im Wohnmobil geschlafen haben – Respekt, wer da jetzt durch sieht) und jetzt gehen wir gleich frühs zum Dreh und filmen die Aufwach-Szene.

Frank hat im Wohnheim erfahren, dass Mercedes nach Spanien weiter gereist ist und Tom steht immer noch mit Wohnmobil, aber ohne Geld da. Die heutige zu drehende Szene kennt ihr schon oder könnt sie euch eben im zweiten Videopodcast noch mal anschauen.

Je nachdem, wie wir voran kommen, wollen wir uns heute abend dann noch auf den Weg nach Toulouse machen.

Trackback setzen Link setzen

4 Kommentare zu “Der Filmtrip Podcast Ep2 – Interview mit Martin Kaps”

  1. TiH

    na bei euch gehts ja gut ab…
    aber schön,dass ihr euch alle so klasse zu verstehen scheint, hoffentlich bleibt das noch ne weile so;)

    ansonsten grüße an alle! vor allem an das brad pitt-(licht)-double^^
    damit solltet ihr mehr werbung machen!


  2. Claudi (die andre welche)

    Och ist der Podcast wieder schön! die Musik und dann die Stimme vom Fabian, da könnt ich Stunden zuhören :-) Wenn ihr wieder da seit Fabian, dann musste mir ein Hörbuch aufnehmen :-)

    Echt schön das ihr so gut vorankommt unds keinen Stress gibt trotz der Bedingungen, wenn sich denn alles wiederfindet ;-)

    Leider steh ich nun nicht so auf Brad Pitt… eigentlich gar nicht, da würde Werbung bei mir damit gar nichts erreichen… ich nehm dann doch lieber mit dem echten Martin Kaps vorlieb als beste Besetzung für den Tom :-)


  3. Carla

    Hallo lieber Fabian,

    danke für die netten Grüße. Ich wollte dir auf diesem Weg helfen, dein Gewissen zu erleichtern und deine Schuldgefühle zu mindern. Meine WG hat nix gemerkt vom Hochwasser in unserer Küche und selbst das Spülmaschinensalz kann nach wie vor seiner bestimmten
    Funktion nachkommen und wurde erstaunlicherweise durch das Wasser nicht zu einem großen Klumpen ;) Also alles wieder gut…

    Grüße an das ganze Team aus Karlsruhe


  4. Fabian

    Hey, vielen Dank für euer Lob. Danke Dir Carla, für deine Unterstützung.


Schreibe einen Kommentar

Benachrichtige mich über weitere Kommentare per eMail.


Navigation

Auf DVD & Bluray



Produziere deinen eigenen Film!

Startnext Logo

Startnext ist eine Plattform zur Projektfinanzierung für Filmemacher, Musiker, Veranstalter, Erfinder, Autoren und Journalisten

Merchandising


Stay tuned

Seite bookmarken
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Feed abonnieren
RSS Feed von Filmtrip.de abonnieren

Film Trip's Facebook profile

Suchen

Neue Kommentare

john in Open Film-Shirt: Hi This is a good post. i ...

cheap car rent in Open Film-Shirt: Someone Sometimes with visits your blog ...

domain of tangent in Open Film-Shirt: I used some online essay writing ...

Kategorien

Unsere Partner

Unsere Partner
I love Dirt

Gefördert von

Unsere Partner

Links

Tagebuch-Archiv


Impressum

Control Panel